EnglishDeutsch
Adello weiß
Demo anfordern

Wie Sie Ihr Geschäft in der Automobilindustrie fördern

Wie Sie Ihr Geschäft in der Automobilindustrie fördern

Die Pandemie hat die Automobilindustrie stark getroffen, mit a 15% Rückgang der Fahrzeugnachfrage im Jahr 2020. Nicht nur Showrooms wurden geschlossen, sondern auch viele Automobilhersteller stellen ihre Produktion ein um ihre Mitarbeiter vor dem Virus zu schützen. Mit der Massenimpfung sieht die Prognose für 2021 in der Automobilindustrie jedoch positiv aus und die Erholung nach der Pandemie ist nicht weit weg.

Das Bedürfnis nach einem digitalisierten Erlebnis wird immer stärker. 

„Das digitale Einzelhandelserlebnis sollte es den Käufern ermöglichen, online ein Geschäft aufzubauen, das ein realistisches Kaufszenario widerspiegelt.“

Ali Fawaz, Head of Global Automotive Strategy bei Reputation.com, in seinem Interview.

Millennials und Gen Z sind die Generationen, die Mobiltelefone, das Internet und neue Technologien am meisten nutzen. Daher sind sie die Hauptgruppen, die auf digitales Marketing und Mobile-First-Strategien abzielen.

Denken Sie nur darüber nach, 80% der Millennials haben während ihrer Kaufreise mindestens einmal Fahrzeuginformationen auf ihren Mobiltelefonen durchsucht. Ihr Entscheidungsprozess wird also von dem beeinflusst, was sie online auf ihren Smartphones finden. Hier sprechen wir über Raffinesse in der digitalen Erfahrung, einschließlich virtueller Showrooms, 3D-Modelle oder einer 360-Grad-Panoramaansicht in einem Auto. Je mehr Verbraucher sich online mit Ihrem Produkt beschäftigt fühlen, desto mehr sind sie daran interessiert, es zu kaufen.

Am Ende kommen sie in Ihren Ausstellungsraum und machen eine Probefahrt mit dem Auto, das sie kaufen möchten. Aber um dorthin zu gelangen, müssen Sie sicherstellen, dass sie zu IHREM Ausstellungsraum kommen und das Auto kaufen, das SIE verkaufen. Hier sind also die Kanäle, die Sie in Ihre Marketingstrategie aufnehmen sollten, um Ihr Automobilgeschäft zu fördern.

Soziale Medien

Wenn Sie Ihre Markenbekanntheit steigern möchten, dann sollten Sie in den sozialen Medien aktiv sein. Veröffentlichen Sie Posts, Stories, erstellen Sie AR-Filter (z. B. auf Instagram) und schalten Sie Anzeigen auf diesen Plattformen. Auf diese Weise können Sie mit Sicherheit Millennials und Gen Z erreichen. Vergessen Sie insbesondere bei letzterer nicht, auch auf TikTok präsent zu sein.

Photo by Nathan Dumlao

Influencer-Marketing

Jüngere Generationen folgen auch gerne Influencern (meistens in den sozialen Medien). Diesen Menschen vertraut ein riesiges Netzwerk von Followern, die sich immer auf ihre Meinung zu bestimmten Produkten freuen. Basierend auf dem Autotyp, den Sie verkaufen möchten, können Sie Influencer auswählen, die sich nur auf die Automobilindustrie im Allgemeinen oder auf Luxus, Sport, Reisen usw. konzentrieren.

Sponsorship

Das Sponsoring von Veranstaltungen, Spielen, einer Sportmannschaft, Filmen, Musik usw. ist ebenfalls eine großartige Marketingstrategie, um das Vertrauen in Ihre Marke zu stärken. Beispielsweise werden Fans einer Fußballmannschaft, die Ihr Logo auf den T-Shirts der Spieler sehen oder sie Ihr Auto fahren sehen, eher aufgefordert, sich Informationen über das Fahrzeug anzusehen und es zu kaufen.

Photo by Karo Kujanpäa

Mobile-First-Strategie

Dank mobiler Werbeunternehmen wie Adellohaben Sie die Möglichkeit, Ihr Produkt nicht nur auf Mobilgeräten mit interaktiven Werbemitteln wie Virtual Reality, 3D-Modellen oder Wischwürfeln zu bewerben und so das Interesse und Engagement der Menschen zu steigern. Sie können Ihre Zielgruppe aber auch nach Interessen, demografischen Merkmalen, Geolokalisierung und Gerät ansprechen.

Photo by NordWood-Themen

Relevanz und Personalisierung

Vergessen Sie nicht, wie wichtig es ist, eine Erfahrung zu machen persönliches für Ihr Publikum. Wenn Sie beispielsweise Luxusautos verkaufen, wäre es eine gute Idee, nicht nur Personen anzusprechen, die sich für Automobile, sondern auch für Luxusgüter interessieren. Gleiches gilt für Familienautos, wo Sie gezielt Eltern ansprechen können, die auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug sind.

Geotargeting

Die Geolokalisierung kann Ihnen helfen, Personen aus bestimmten Gebieten anzusprechen. So können Sie beispielsweise Stadtbewohner mit Elektrofahrzeugen und Landbewohner mit Lastwagen und SUVs ansprechen.

Demographie

Auch demografische Daten sind besonders hilfreich. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass junge Autofahrer, die gerade ihren Führerschein gemacht haben, wahrscheinlich nach einem Gebrauchtwagen suchen, können Sie mit bedarfsgerechten Aktionen gezielt eine bestimmte Altersgruppe ansprechen.

Probieren Sie hier unten einige unserer besten Anzeigenkreationen für die Automobilindustrie aus und lassen Sie sich von unseren inspirieren kreative GalerieKontaktieren Sie uns um mehr über das Potenzial mobiler Werbung für Ihr Unternehmen zu erfahren 😉

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Demo anfordern
Urheberrecht 2008 - 2022 © Adello