EnglishDeutsch
Adello weiß

Relevanz – ein Schlüsselerfolg im Marketing

Relevanz – ein Schlüsselerfolg im Marketing

Relevanz ist im Marketing entscheidend. Wir haben bereits darüber gesprochen Anzeigenpersonalisierung in unserem Präzedenzfall-Blogbeitrag, in dem wir diskutieren, warum eine Werbekampagne ohne Personalisierung und Relevanz zum Scheitern verurteilt ist. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Botschaft Ihre Zielgruppe anspricht und somit relevant ist. Andernfalls werden Sie Ihre Marketingziele nicht erreichen. Untersuchungen zeigen sogar, dass 90 % der Verbraucher es als lästig empfinden, Nachrichten zu erhalten, die für sie persönlich nicht relevant sind (Quelle: Forbes).

Zunächst ist der Unterschied zwischen Personalisierung und Relevanz zu klären, da sich deren Definitionen im Internet teilweise überschneiden. Personalisierung wird von einem System durchgeführt, das von Werbetreibenden verwendet wird, um eine bestimmte Zielgruppe oder einzelne Person (anonym) durch verschiedene Optionen zu identifizieren und anzusprechen: von demografischen Merkmalen bis hin zu Interessen usw.

Sobald Sie Ihre Zielgruppe haben, ist es wichtig, sich auf das Wann und Wie zu konzentrieren. Wir sprechen hier von Relevanz, also „wie nützlich Ihre Informationen für die Suche Ihres Kunden sind“ (Quelle: Google Ads).

Als Vermarkter sind wir es gewohnt, unsere Kunden in die richtige Richtung zu weisen, damit sie generische Anzeigentexte identifizieren und einzigartige und emotionale Botschaften entwerfen können, die auf Personen ausgerichtet sind, die nach etwas Bestimmtem suchen. Sie müssen Ihr Publikum analysieren und verstehen, welche Art von Keywords und Phrasen für sie am besten geeignet sind.

e-commerce

"Falls Vermarkter und Werbetreibende es vergessen haben, das Wort Relevanz ist ein Adjektiv, das einen direkten Bezug zur vorliegenden Angelegenheit hat; relevant. In Bezug auf Marketing und Werbung bedeutet dies, Ihren Kunden und Interessenten Inhalte bereitzustellen, die für sie relevant sind".

Steve Olensky, Forbes-Mitarbeiter

Im gleichen Artikel, schrieb Steve Olenski, dass es eigentlich der beste Fall ist, wenn die Leute Ihre nicht relevante Anzeige einfach ignorieren. Folgende Aktivitäten können Ihrem Firmenimage viel mehr schaden: E-Mails/Newsletter abbestellen, als Spam kategorisieren, Ihre Produkte mit geringerer Wahrscheinlichkeit kaufen oder Ihre Website nie wieder besuchen. Sie müssen bei der Planung Ihrer Werbekampagnen wirklich vorsichtig sein, um solche Aktionen zu vermeiden.

Relevanz ist wichtig, weil Sie Ihren Umsatz und ROI steigern und neue Kunden gewinnen können. Ein Artikel in der Harvard Business Review hebt hervor, wie die „Loyalitätsära“ des Marketings zu Ende geht, da Kunden Produkte kaufen, die für ihre aktuellen Bedürfnisse relevant sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, ein maßgeschneidertes Erlebnis anzubieten, das auf den Bedürfnissen und Prioritäten Ihrer Kunden basiert.

"Eine Schlüsselkomponente, um ein lebendiges Unternehmen zu werden, besteht darin, Kunden genau die richtige Botschaft, Erfahrung oder das richtige Angebot im genau richtigen Kontext zu vermitteln. […] Um in dieser Ära der Relevanz erfolgreich zu sein, müssen Vermarkter und Unternehmen ständig bereit sein, das Alte aufzugeben. Da neue Technologien die Customer Journeys und Erwartungen verändern, können (und sollten) sie auch die Fähigkeit von Unternehmen verbessern, auf die relevanteste Art und Weise mit Kunden in Kontakt zu treten. […] Die heutigen mobilfähigen Verbraucher bewerten ihre Kaufentscheidungen ständig und neu. Sie werden immer schneller die Marken auswählen, die für sie am relevantesten sind."

John Zealley, Robert Wollan und Joshua Bellin weiter Harvard Business Review

Wenn wir über die Anpassung an neue Technologien sprechen, um relevant zu bleiben, denken wir an 2020. Das letzte Jahr hat viele verändert Strategien, beginnend mit dem Boom von E-Commerce, E-Learning, Online-Meetings usw., und die Bedeutung der menschlichen Verbindung war der Kern vieler Kampagnen, wie wir zuvor in einem Blogbeitrag geschrieben haben Weihnachten. Viele Unternehmen konzentrieren sich jetzt aus Marketingperspektive auf die Welt nach der Pandemie, und es ist wichtig, sich aller Veränderungen bewusst zu sein, die Ihr Publikum beeinflusst haben, um im Jahr 2021 weiterhin relevantes Marketing zu betreiben.

Menschen mit Mobiltelefonen

Mit dem Digitalisierungsschub des letzten Jahres müssen Sie Mobile Advertising und Social Media Marketing für Ihre Werbekampagnen in Betracht ziehen. Die Nutzung von Smartphones hat zugenommen, und die Leichtigkeit, mit der Sie in einem Geschäft einkaufen oder bezahlen, Informationen überall anzeigen, teilen und in sozialen Medien posten können, wird von diesen Geräten aus bestehen bleiben. Die Menschen werden nicht aufhören, Mobiltelefone zu benutzen, und ihre Nutzung wird es tun Energie jedes Jahr.

Mobile Werbung und Social-Media-Marketing boomen auch aufgrund der Kreativität der Anzeigen, die Sie online schalten können, und der Tatsache, dass Menschen es lieben, unterhalten zu werden. Im kreative Galerie von Adello können Sie sehen, wie viele ansprechende mobile Anzeigen Sie online schalten könnten. Von VR-Showrooms bis hin zu 3D-Modellen, Wischwürfeln, Panoramavideos usw.

Wenn Sie beispielsweise eine neue App, Website, E-Commerce, ein Produkt oder eine Dienstleistung bewerben möchten, haben Sie einen großen Vorteil, wenn Sie diese Plattformen nutzen. Wieso den? Denn sie sind heute für den größten Teil der Bevölkerung der relevante Marketingkanal, Tendenz steigend.

Möchten Sie mehr über mobile Werbung erfahren und erfahren, wie Sie mit einer relevanten Anzeige die richtige Zielgruppe erreichen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren 😉

Hinterlasse uns einen Kommentar

Mitglieder-2018-06-26
Urheberrecht 2008 - 2022 © Adello